Die IGP Sachverständigen GmbH ist spezialisiert auf die Prüfung und Beurteilung von Bauleistungen, Immobilien und Bauteilen in Immobilien. Als eigenständig agierendes Tochterunternehmen der IGP Ingenieur AG sind wir für Immobilieneigentümer, Hausverwaltungen und Bauherren tätig, außerdem für Projektentwickler und Dienstleister im Facility-Management.

Wir sind ein Team von Bau- und Wirtschaftsingenieuren und Sachverständigen diverser Fachrichtungen mit langjähriger Erfahrung in Projektsteuerung und Bauleitungsaufgaben. Als hochspezialisierte Fachleute erbringen wir sämtliche Leistungen, die eine besondere Qualifikation in den verschiedenen baubezogenen Fachbereichen erfordern – vom Lärm- und Brandschutz über Elektro- und HLS-Prüfungen, Schiedsgutachten und Auditierungen bis hin zur Mediation.

Das Spektrum unserer Tätigkeitsgebiete ist ebenso breitgefächert wie anspruchsvoll: Neben baulichen Prüfungen umfasst es Erdarbeiten und Tiefbau, Akustik, Bauphysik und Baustoffe, Holz und Holzbau, Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau und vieles mehr.

Leistungen

  • Prüfung und Beurteilung von Bauleistungen, Immobilien und Bauteilen in Immobilien
  • Beratung und alle Leistungen, die eine besondere Qualifikation in den verschiedenen Fachbereichen erfordern

 

Fachbereiche

  • Brandschutz im Neubau
  • Elektro und HLS Prüfungen im Neubau
  • Wiederkehrende Prüfungen im Bestand
  • Sonstige bauliche Prüfungen, z.B. Baugrund
  • Auditierungen, z.B. ISO oder LEED
  • Schiedsgutachten und Mediation
  • Baubegleitende Qualitätssicherung
  • Technische Due Diligence

 

Tätigkeitsgebiete im Bauwesen

  • Schäden an Gebäuden, Altbausanierung
  • Bauwerksabdichtungen
  • Lärmschutz und Akustik
  • Brandschutz
  • Baustoffe und Bauphysik
  • Abbruch, Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau
  • Tiefbau, Erdarbeiten
  • Fenster, Türen, Tore, Fußböden, Holz und Holzbau
  • Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau

Geschäftsführung

 

 

Dipl.-Ing. Stefan Gräf, seit 2001 Vorstandsvorsitzender der IGP Ingenieur AG. Von 1998 bis 2001 war er als Gründungsmitglied, Geschäftsführender Gesellschafter und Projektleiter des IGP Ingenieurbüros Gräf und Partner tätig, dem Vorläufer der heutigen IGP Ingenieur AG. Gräf studierte Bauingenieurwesen an der Bergischen Universität Wuppertal mit Abschluss als Diplom-Ingenieur. Vor seiner Gründung der IGP war er als Leiter der Statik-Abteilung im Architektur- und Ingenieurbüro Axel Möller sowie als Projektleiter des Bereichs SFB bei der Ed. Züblin AG in Berlin tätig.